.

Co-Packing: Lohnverpackung im Auftrag von Industrie & Handel

Teile, Artikel oder Produkte manipulieren: Nach individuellen Vorgaben konfektionieren, verändern, veredeln

Co-Packing: Flexible Services für Industrie und Handel

Im Co-Packing (Contract Packing, Lohnverpackung) wird im Auftrag von Industrie & Handel zwischen Produktion, Weiterverarbeitung und Verkauf Ware nach individuellen Vorgaben verändert. 

Der globale Handel, rechtliche Vorschriften, sicherheitstechnische oder logistische Anforderungen, aber auch Strategien zur Präsentation von Produkten, Teilen oder Artikeln am POS und Verkaufsförderung im E-Commerce erfordern heute von vielen Branchen, Ware zu manipulieren, z. B.

  • Assembling bzw. Set-Building: Das Zusammenstellen neuer Einheiten wie Geschenksets, Medizinprodukt-Sets, Kosmetik-Systemprodukte, Adventskalender etc.
  • Codierung u. a. von Medizinprodukten für die Pharmaindustrie, Etikettierarbeiten
  • Rework von Textilien, Elektroartikeln, Kfz-Teilen
  • Vorkonfektionierung und Befüllung von Thekendisplays, Aktions- und Bodendisplays
  • Veredelung von Parfüm, Wellnessartikeln, Kosmetikprodukten, ...
  • Umpacken, neu verpacken, beipacken

 

Vom frühen Lohnverpacker zum Dienstleister für Co-Packing und Fulfillment Dienstleister

Geschäftsführer Danny und Lothar Mühle

Die arbeits- und personalintensiven Dienstleistungen im Co-Packing waren früher reine Handarbeit, Lohnverpackung.

Damit startete der Familienbetrieb Mühle. Im Laufe der Jahre wurden immer mehr Maschinen eingesetzt, die die Lohnverpackung effizienter, schneller und letztlich auch kostengünstiger gestalteten. Gleichzeitig ist das Team gewachsen, denn händische Arbeiten sind nach wie vor essentiell bei Mühle. Zusätzlich entstand der Bereich Logistik und das Unternehmen wurde nicht nur im Co-Packing zum starken Partner für Auftraggeber: Als zertifiziertes Unternehmen hat sich Mühle auch im Fulfillment gut positioniert. 

Die Entwicklung verlief in einer gesunden Evolution: "Wir waren und sind flexibel genug," bestätigt Danny Mühle, "um stetig an unseren Aufgaben zu wachsen." Wahrscheinlich liegt es auch daran," ergänzt Lothar Mühle, "dass wir als gewachsenes Familienunternehmen einfach näher dran sind. Näher am Bedarf der einzelnen Branchen und erfahrener in Bezug auf die Anforderungen." Der Erfolg gibt beiden recht. Immer mehr Kunden übertragen Mühle ganze Prozessketten. Und bereuen es nicht.

Co-Packing Partner finden oder auf Outsourcing verzichten?

Ware zu manipulieren ist selten eine Option, meist eine Notwendigkeit. Dabei reden wir über den Einsatz teurer Ressourcen:

Aufträge im Co-Packing setzen sich immer aus mehreren Aufgaben in unterschiedlichsten Kombinationen zusammen. Das erfordert mehrere Maschinen und Teams. Beispiele:

  • Artikel prüfen → Etiketten entfernen → Neu etikettieren → Sekundär verpacken → Palettieren → Versenden
  • Produkte kombinieren (konfektionieren) → polstern, schützen, sichern → In VE verpacken → Kartons kennzeichnen → Palettieren → Versenden
  • Produkte in Geschenksets (Boxen, Tüten, Dosen, Truhen, Taschen) packen → Cellophanieren → Geschützt verpacken (sichere Versandverpackung, ggf. Gefahrgutkennzeichung) → Palettieren → Versenden
  • Medizinprodukte mit UDI-DataMatrix-Code codieren (etikettieren) → Qualität und Daten prüfen → Produktetiketten aufspenden, Ware codieren  → Versandkartons nach Vorgabe bestücken → Versandkartons kennzeichnen → Palettieren → Versenden
  • Codierung von Druckerzeugnissen: Faltschachtel mit Data Matrix Code bedrucken (100 % Kameraüberwachung, 0 Fehlertoleranz) → Faltschachteln befüllen → Packen → Palettieren → Versenden
  • Wareneingang prüfen → Artikel entpacken → Sortierarbeiten → Prüfen → Picking und Zusammenstellung neuer VE → Etikettieren → Versandfähig verpacken
  • Neutralisierung durch Laser: Warenannahme → Teile entpacken → Mit dem Faserlaser alte Teilenummer entfernen und neue Teilenr. auflasern (Rework) → Teile neu verpacken und etikettieren → Auf Paletten setzen → Versenden
  • Kosmetikprodukte entpacken → Codieren → Cellophanieren (Produkt aufwerten bzw. veredeln) → Etikettieren → In VE packen → In Versandkartons verschicken
  • POS Tisch-/Boden-/Thekendisplays aufbauen → Displays befüllen (Konfektionieren) → Transportsicher verpacken → Palettieren, Bändern → Kennzeichnen → Versenden
  • IVD-Kits(Corona Test/Urin-Test/Alkohol Test) konfektionieren: Ware kombinieren, Tester u. Rücksendeumschlag (Labor) beilegen → Hygienisch verpacken → mit Sicherheitsetiketten versehen (Orginalitätsverschluss) → Verpacken → Kennzeichnen

 

Welche Leistungen zählen zum Kontraktpacken?

Displays aufbauen u. befüllen - erledigt Mühle zuverlässig

Displays befüllen

Produkte vorbereiten, Displays aufsetzen und befüllen, versandgerecht verpacken, …

Verpacken und Codieren von Medizinprodukten

Kosmetika, Medizinprodukte verpacken

Hygienische Konfektionierung, Codierung mit DataMatrix-Code, 0 % Fehlerquote

Etikettieren: Flaschen, Tiegel, Verpackungen …

Etikettieren, Codieren

Manuelles und maschinelles Etikettieren, aufarbeiten nicht konformer Kennzeichnungen, Ware codieren

Edle Optik: Produkte in Folie einschlagen

Cellophanieren, folieren

Veredelung Ihrer Produkte durch sauberes Einschlagen in Folie, Schutz durch Cellophanierung

Ware einschweißen mit Folienhalbschweiß- und Vollautomaten

Einschweißen, sleeven

Für Aktionsbundles, zur sicheren Versiegelung der Ware: Hochwertige Optik zur Steigerung des Abverkaufs

Warenproben, Sachets einkleben oder aufspenden

Warenproben aufspenden

Saubere permanente o. nicht-permanente Klebungen für Sachets, Aktionspackungen, Displays

Banderoliermaschine: Verschließen von VPE/VE und zur Bündelung

Banderolieren

Sets, VE durch Bündelung nach Stückzahlen, für mehr Übersichtlichkeit und schnelles Einräumen

100 % Warenkontrollen und Sortierarbeiten bei Mühle

100 % Warenkontrollen

Ware prüfen, sortieren, korrigieren auf Basis von Referenzmustern und Ihren Warenkriterien

Rework: Montieren, Neutralisieren, Korrigieren von Bauteilen, Möbeln, Geräten

Rework, Ware umarbeiten

Montieren, Neutralisieren, Korrigieren von Bauteilen, Möbeln, Dekoartikeln …

Individuelle Verpackungsentwicklung

Verpackungsentwicklung

Individuelle Beratung, Konzeption, Produktion von z. B. Gift Sets (Geschenkboxen), Tasting Sets 

Menschen bei Mühle in Obertshausen

Menschen bei Mühle

Ihre Ansprechpartner: Besprechen Sie Ihr Vorhaben zu Co-Packing o. Fulfillment mit uns

 

Für welche Branchen sind wir aktuell tätig?

Wenn Sie uns in Obertshausen besuchen, werden Sie schnell merken: Wir haben Freude an den Herausforderungen von Industrie und Handel in ganz unterschiedlichen Branchen.

Wenn Ihre Branche und Ihr Ansinnen für uns interessant sind, rüsten wir auch unseren Maschinenpark nach oder führen weitere Services ein. Nehmen Sie uns beim Wort: Wir sind flexibel!

+49 6104 6001 0