.

Retourenmanagement: Weshalb sich das

Outsourcen der Retourenbearbeitung für Sie lohnt

Retourenmanagement bei MühleIhr Kerngeschäft besteht aus Produktion, Marketing und Vertrieb. Konfektionierung, Kommissionierung, Lagerung oder Retourenbearbeitung sind logistische Prozesse, die dabei entstehen.

 

Im Unternehmen realisiert kosten sie Geld, sind personalintensiv. Auch, wenn das Kerngeschäft mal nicht so gut läuft. Wenn sich das Business jedoch positiv entwickelt, steigt damit auch die Anzahl der Retouren – und setzt hohe Kapazitäten fest.

 

 


Lagern Sie Prozesse wie das Retourenmanagement aus, profitieren Sie mehrfach:

  • Sie nutzen die Leistung von Profis, für die dieser Prozess selbst Kerngeschäft ist
  • Ihre Kosten sind plan- und überschaubar: Sie zahlen nur für Leistungen, die Sie in Anspruch nehmen
  • Für Ihr Kerngeschäft bleibt mehr Raum – zum personellen und strukturellen Ausbau
  • Wir übernehmen komplette Logistikprozesse wie das Retourenmanagement, z. B. im Order Fulfillment
  • 18 Arbeitsplätze zur Retourenbearbeitung
  • EDV-System für Retourenbearbeitung getrennt vom System Lager
  • Datenerfassung und Übertragung der Daten für das Rechnungswesen (Rückvergütung an Handel o. Endverbraucher)
  • Sortierung neuer und gebrauchter Ware sowie Überprüfung auf Vollständigkeit, Funktionsfähigkeit und Unversehrtheit
  • Nachbearbeiten der Retouren (Ware neu verpacken, etikettieren, sortenrein zwischenlagern oder verkaufsfähig an den Hersteller zurückführen)

 

Wir sind erfahren im Retourenmanagement für unterschiedliche Hersteller und Branchen. Testen Sie uns!

+49 6104 6001-0

.

xxnoxx_zaehler