.

Was ist Lohnverpackung heute?

Lohnverpackung ist eine arbeits- und personalintensive Dienstleistung, zu der die Feinkommissionierung von Waren ebenso zählt wie Etikettierarbeiten oder das Banderolieren. Charakteristisch ist, dass die Entlohnung nach Zeitaufwand vereinbart wird.

 

Lohnverpackung: arbeitsintensive DienstleistungLohnverpackung hat viele Gesichter.Waren solche Verpackungsdienstleistungen früher reine Handarbeit, unterstützen heute in einer Full Service Verpackungsfirma wie Mühle moderne Maschinen die Arbeit, wo es sinnvoll ist.

 

Wenn Sie also einen zuverlässigen Betrieb für Lohnverpackung suchen, schildern Sie uns Ihre Wünsche: Wir erstellen gern ein Angebot. Rufen Sie einfach an:

 

+49 (0)6104 6001-0

 

Weshalb wir den Begriff Outsourcing vorziehen

Lothar Mühle über Lohnverpackung als BegriffLothar Mühle, Chef des Full Service Familienbetriebs:

 

"Unsere Leistungen sind viel umfangreicher als das, was man hinter dem Begriff Lohnverpackung vermutet. Als Logistikdienstleister verpacken wir ja nicht nur Ware, wir leisten im Fulfillment die komplette Logistik vom Wareneingang bis zur Lieferung. Das ist mit ‘Outsourcing’ treffender umschrieben. Auch, wenn wir unsere Teams direkt bei Kunden vor Ort einsetzen oder als Copacker im Hintergrund bleiben."

 

Die Mühle Verpackungs- und Dienstleistungs GmbH versteht sich als Logistikcenter und Distributionspartner großer, mittlerer und kleiner Unternehmen. Lohnverpackung ist – in der ursprünglichen Bedeutung – nur ein Teil des umfassenden Service-Portfolios.

.

xxnoxx_zaehler