.

"Qualität muss man leben, sonst ist sie weg."

Cornelia Weiland, QM-Leiterin, über Qualitätsmanagement bei Mühle

QM-Team bei Mühle mit Conny Weiland (Mitte)

Die ehemalige Vorarbeiterin bei Mühle hat das QM-System des Fulfillment-Dienstleisters im Bereich der Lohnverpackung mit aufgebaut und kennt alle Prozessabläufe in Produktion und Lager bis in die Details.

Inzwischen achtet sie gemeinsam mit ihrem Team administrativer und operativer Qualitätsmitarbeiter*innen in jedem Bereich auf die Einhaltung der definierten Standards für Sicherheit und Qualität. Besonders wichtig: Administratives und operatives Qualitätsmanagement arbeiten eng zusammen. Durch den Austausch in beide Richtungen wird sichergestellt, dass Maßnahmen zur Qualitätssicherung leistbar sind und zuverlässig angewandt werden.

Qualitätsmanagement gehört zum Alltag bei Mühle, und das engagierte Team sorgt dafür, dass das allen Mitarbeitern bewusst ist. Jedes Rädchen soll wissen, dass es im großen Uhrwerk eine wichtige Funktion erfüllt.

Unverzichtbar: "Auch die Unternehmensleitung unterstützt die Qualitätssicherung konsequent mit Rat, Tat und Investitionen – und wir alle leben sie."


Zu den Qualitätskriterien zählen z. B.:

  • Einbindung der Mitarbeiter in alle Arbeitsprozesse
  • Schriftliche Arbeitsanweisungen
  • Schulung der Mitarbeiter
  • Dokumentation der Prozesse
  • Linienkontrollen
  • Line clearance
  • Tragen von Schutzkleidung
  • Überwachung der Hygienestandards
  • Reinigung und Pest control
  • Trainings
  • Rückruf-Simulation
  • Chargenrückverfolgung

Die Einhaltung von Vorgaben bei der Erfüllung Ihrer Aufträge ist gesichert

Kleidungsvorschriften werden eingehalten …
  • Kleidungsvorschriften
  • Packart
  • Palettenmaße
  • Kartongrößen
  • Bestückung
  • Etikettengrößen
  • Schriftgrößen
  • EAN-Codes
  • Mandantengeführtes Warenwirtschaftssystem
  • Vom Lagersystem getrenntes Retouren-EDV-System
  • Qualitätskontrollen im Warenein- und ausgang
  • Etikettenkontrolle
  • Temperaturüberwachung aktiv
  • Feuchtigkeitsüberwachung aktiv
  • 24-Stunden Überwachungssystem: Läuft
  • Linientrennung durch Personenleitsystem

 

"Zertifizierungen haben uns weitergebracht."

Geschäftsführer Lothar Mühle über den Nutzen der ZertifizierungenGeschäftsführer Lothar Mühle über das Qualitätsmanagement im Unternehmen

"Definitiv haben uns die Zertifizierungen als Unternehmen voran gebracht."
Das zeigt sich nicht nur in den großen Partnern, die Mühle ihre Waren anvertrauen. Die Vorteile aus unserer Sicht und die aktuellen Zertifizierungen, die wir als Fulfillment-Dienstleister vorzuweisen haben, können Sie hier nachlesen: